Mitlaufen

Wir nehmen die Bedrohung durch COVID-19 sehr ernst. So sehr wir uns wünschen, dass im Frühling und Sommer 2021 öffentliche Läufe mit mehreren Teilnehmer:innen stattfinden können, so sehr ist uns bewusst, dass dies eventuell nicht der Fall sein wird.

Daher bieten wir Euch auch die Möglichkeit, Euren ganz eigenen virtuellen Erdlingslauf zu organisieren. Hierfür stellen wir Euch unser Logo zur Verfügung, erklären Euch, wie Ihr ein Live-Tracking einrichtet und stellen Euch eine persönliche Urkunde bereit!

Ganz besonders freuen wir uns, wenn Ihr Euren virtuellen Erdlingslauf über Social Media teilt und mit unserem Betterplace-Spendenlink Eure Familie und Euren Bekanntenkreis dazu einladet, ebenfalls an den Erdlingshof zu spenden.

Euer persönlicher Erdlingslauf!

Wir alle zusammen sind der Erdlingslauf! Wollt Ihr Euch eine ambitionierte Herausforderung setzen? Oder Euch lieber eine gemütliche Runde als Erdlingslauf ausdenken? Auch ein Spaziergang oder eine Wanderung zählen als Erdlingslauf!

Bislang war es von den Corona-Bedingungen zumindest in Berlin immer möglich, dass man sich zu zweit zum Laufen treffen konnte. Je nachdem, wo Ihr lebt und wie die aktuelle Situation aussieht, könnt Ihr also auch andere zu Eurem Lauf einladen.

Ihr habt bei Betterplace die Möglichkeit, eine Spendenaktion anzulegen und mit unserem Hilfsprojekt zu verknüpfen. Dann könnt Ihr über einen Spendenbalken sehen, welchen Beitrag Eure Unterstützer:innen bereits geleistet haben. Alternativ könnt Ihr auch einfach den Link posten.

Für Mitgefühl begeistern!

Wenn Ihr Lust darauf habt, macht ein richtiges Event aus Eurem Lauf! Berichtet über Social Media vom Training, erinnert an den wichtigen Termin 🙂 Vielleicht sucht Ihr Euch auch einen Rundkurs und lasst Euch entlang der Strecke bejubeln?

Ihr könnt alle öffentlich auffindbaren Bilder und Videos von der Website des Erdlingshofs und aus den sozialen Netzwerken nutzen. Wir stellen Euch auch unser Logo zur Verfügung, das Ihr für Eure Postings und Stories verwenden könnt.

Über den Erdlingslauf wollen wir auf den Erdlingshof und die Geschichten der dort lebenden Tiere aufmerksam machen. Ihr könnt Euren Lauf auch einem speziellen Tier widmen und Euren Unterstützer:innen von der Hintergrundgeschichte berichten.

Lasst andere teilhaben!

Über die App Raceday.me könnt Ihr Euren Lauf auch öffentlich für andere zum Miterleben teilen. Hierfür ist ein wenig technisches Geschick erforderlich, da Ihr zunächst einen gpx-Track Eurer gewünschten Strecke hochladet.

Wenn Ihr bei Strava seid, könnt Ihr all Eure bisher gelaufenen Strecken einfach als gpx downloaden und für Raceday.me verwenden. Ansonsten besteht auch die Möglichkeit, einen gpx-Track manuell per Mausklicks zu erstellen.

Es macht auf jeden Fall richtig viel Spaß, wenn am Tag Eures Laufs ein virtueller Kommentator Euren Fortschritt kommentiert und Eure Unterstützer:innen Euch gemeinsam anfeuern können!

Schaffen wir die 550km als Community?

Zur Präsentation Eurer Läufe könnt Ihr bei FB und IG immer den Hashtag #erdlingslauf verwenden. Laufberichte finden wir super spannend zu lesen! Wenn Ihr bei Strava seid, tretet auch sehr gerne unserem Erdlingslauf-Club bei.

Die Vorlage für Eure Urkunde könnt Ihr hier downloaden und Euren Namen eintragen. Am besten druckt Ihr sie dann bspw. über den PDFCreator, damit Ihr ein schönes PDF erhaltet. Und hey, nicht mogeln! Wir vertrauen Euch, dass Ihr wirklich gelaufen seid! 😉

Wie schnell schaffen wir es als Community, die 550km zu laufen? Gelingt uns diese Distanz vielleicht sogar mehrfach? Im schönsten Fall lassen sich diesen Sommer ganz viele Menschen einzig und allein davon anstecken, für Mitgefühl zu laufen!

Teilnahmeurkunde